Home German 11 • Download Integrative Verhaltenstherapie bei Alkoholabhängigkeit: Ein by Wilhelm Burtscheidt PDF

Download Integrative Verhaltenstherapie bei Alkoholabhängigkeit: Ein by Wilhelm Burtscheidt PDF

By Wilhelm Burtscheidt

In Deutschland nutzt jährlich nur 1% der Betroffenen die Angebote des etablierten Versorgungssystem. Gerade Abhängige im frühen Stadium erleben die gängigen Behandlungsmodelle als zu aufwendig und belastend. Vor diesem Hintergrund entstand ein in der Wirksamkeit seiner Bestandteile empirisch überprüftes Therapiemanual, das sowohl im ambulanten als auch im stationären environment einsetzbar ist und modular den jeweiligen therapeutischen Bedürfnissen angepasst werden kann. Zentraler Bestandteil dieses Therapieprogramms ist ein ausformuliertes Basismanual, das 20 ausführlich beschriebende Einzelsitzungen umfasst. Hier wurden kognitive Techniken und Verfahren zur Verbesserung der Sozialkompetenz integriert; es kann jederzeit durch Zusatzmodule ergänzt oder aber mit anderen Therapieverfahren kombiniert werden. Dieses guide gibt dem Therapeuten das Werkzeug zur praktischen Umsetzung an die Hand.

Show description

Read or Download Integrative Verhaltenstherapie bei Alkoholabhängigkeit: Ein Therapiemanual PDF

Best german_11 books

Unannehmbar-Sein: Kindliche Identität im Dialog

Used to be passiert in unserer Gesellschaft mit ‚störenden Kindern’? Welche Konsequenzen hat es, wenn in kindlichen Biographien Stigmatisierungen wie ‚verhaltensauffällig’ oder ‚psychisch gestört’ eine zentrale Rolle spielen? Identität ist ein zwischenmenschlicher Prozess. Für Kinder, die mit professionellen Psychodiagnosen konfrontiert sind und die ihre Eltern verzweifelt sagen hören "Mit meinem sort stimmt etwas nicht!

Kinderflüchtlinge: Theoretische Grundlagen und berufliches Handeln

Anregungen aus Praxis und Forschung liefern den sehr unterschiedlichen Berufsgruppen, die sich mit der besonders schutzbedürftigen Personengruppe Kinderflüchtlinge beschäftigen, spezifische Kenntnisse und Hilfen. Das Buch stellt Aufsätze, wissenschaftliche Abhandlungen und Praxisberichte ausgewiesener Fachexperten vor.

Manual der Tonographie für die Praxis

Dieses handbook ist ein Leitfaden für die Praxis, der klar und einfach geschrieben ist. Er ist auch für Leser verständlich, die an den ma­ thematischen Grundlagen der Tonographie nicht interessiert sind. Wenn eine geschickte Sprechstundenhilfe dieses Büchlein gelesen hat, kann sie das Tonographiegerät bedienen.

Additional resources for Integrative Verhaltenstherapie bei Alkoholabhängigkeit: Ein Therapiemanual

Example text

In der Analyse einer Abstinenzverletzung z. B. 3 Kognitive Verfahren 49 die in Abb. 3 dargestelllten Schritte in umgekehrter Richtung (entgegen der Pfeilrichtung) rekonstruiert und so auslosende Situation, Kerntiberzeugungen, Gedanken und GefUhle mit dem manifesten Verhalten verkntipft. Die Technik ist gut geeignet, die von vielen Abhiingigen als undurchschaubar und chaotisch erlebten psychischen Vorgange im Vorfeld einer Abstinenzverletzung als kausales BedingungsgefUge darzustellen und auf dieser Basis Beeinflussungsstrategien mit den Patienten zu erarbeiten.

SchlieBlich erreicht das Versorgungssystem nach den vorliegenden Schatzungen nur etwa 25 % aller Stichtigen; an stationaren EntwohnungsmaBnahmen nehmen jahrlich nur etwa 1 % der Betroffenen teil: Besonders niedrig erscheint die Akzeptanz der etablierten Therapieangebote bei Patienten, die sich noch in fruhen Stadien der Suchtentwicklung befinden, und bei der Gruppe der chronisch depravierten Alkoholiker. 1. IdeaItypischer Behandlungsverlauf bei Alkoholabhangigkeit Moti vationsphase Entwicklung von Krankheitseinsicht und Bereitschaft zur Behandlungsaufnahme (durchschnittlich 6 Jahre bei weiblichen, 10 Jahre bei mannlichen Alkoholkranken) Entgiftung Medizinische Uberwachung und ggfs.

3 Kognitive Verfahren 1m Gegensatz dazu fokussieren die kognitiven Ansatze auf die Identifikation und Beeinflussung von kognitiven Prozessen, die sich im Vorfeld von Abstinenzverletzungen entwickeln und letztlich zum Rtickfall ftihren. 1 Modelle Nach diesen Konzepten werden in spezifischen auslOsenden Situationen suchtmittelbezogene Erwartungen aktiviert, die zur Entstehung von Suchtmittelverlangen und unter dem Einfluss von den Suchtmittelgebrauch erleichtemden 46 7 Therapieverfahren permissiven Gedanken in einem zweiten Schritt zum RiickfaU fiihren (s.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 8 votes

Author:admin