Home German 11 • Download Großräumige Bodenkontaminationen: Wirkungsgefüge, by Karsten Grunewald PDF

Download Großräumige Bodenkontaminationen: Wirkungsgefüge, by Karsten Grunewald PDF

By Karsten Grunewald

Großräumige, schleichende Bodenkontaminationen kristallisieren sich als neue Herausforderung des Bodenschutzes heraus. Hier werden für ausgewählte Pfade und Beispielräume Wirkungszusammenhänge für Stoffflüsse in Landschaftsräumen aufgezeigt. Besondere Beachtung verdienen hierbei landwirtschaftlich genutzte Flächen sowie weiträumig durch Industrie-Immissionen kontaminierte Areale. Grundsätzlich besteht für solche Gebiete die Notwendigkeit, Zustandsanalysen, Gefährdungsabschätzungen sowie Handlungs- und Nutzungskonzeptionen zu erarbeiten. Für diese Zwecke stellt der Autor einen Handlungsrahmen vor, der bei entsprechenden Vorsorge- und Sanierungsmaßnahmen eine konkrete Arbeitserleichterung bieten kann.

Show description

Read Online or Download Großräumige Bodenkontaminationen: Wirkungsgefüge, Erkundungsmethoden und Lösungsansätze PDF

Best german_11 books

Unannehmbar-Sein: Kindliche Identität im Dialog

Used to be passiert in unserer Gesellschaft mit ‚störenden Kindern’? Welche Konsequenzen hat es, wenn in kindlichen Biographien Stigmatisierungen wie ‚verhaltensauffällig’ oder ‚psychisch gestört’ eine zentrale Rolle spielen? Identität ist ein zwischenmenschlicher Prozess. Für Kinder, die mit professionellen Psychodiagnosen konfrontiert sind und die ihre Eltern verzweifelt sagen hören "Mit meinem type stimmt etwas nicht!

Kinderflüchtlinge: Theoretische Grundlagen und berufliches Handeln

Anregungen aus Praxis und Forschung liefern den sehr unterschiedlichen Berufsgruppen, die sich mit der besonders schutzbedürftigen Personengruppe Kinderflüchtlinge beschäftigen, spezifische Kenntnisse und Hilfen. Das Buch stellt Aufsätze, wissenschaftliche Abhandlungen und Praxisberichte ausgewiesener Fachexperten vor.

Manual der Tonographie für die Praxis

Dieses handbook ist ein Leitfaden für die Praxis, der klar und einfach geschrieben ist. Er ist auch für Leser verständlich, die an den ma­ thematischen Grundlagen der Tonographie nicht interessiert sind. Wenn eine geschickte Sprechstundenhilfe dieses Büchlein gelesen hat, kann sie das Tonographiegerät bedienen.

Additional info for Großräumige Bodenkontaminationen: Wirkungsgefüge, Erkundungsmethoden und Lösungsansätze

Sample text

Die Verweildauer der Stoffe im Boden. Sie kann kurz bis zeitweilig (mobile oder leicht abbaubare Stoffe) bzw. langzeitig und akkumulierend (persistente, schwer abbaubare Stoffe) sein. - Die ,,Neuartigkeit" der Problematik. Die Verursachung der Kontaminationen findet überwiegend erst seit wenigen Jahrzehnten statt. Über die Wirkung im Langzeitverhalten vieler Stoffe in der Umwelt, im Boden ist wenig bekannt. (b) Die Raumebene - Die Anordnung und die Lage von Verursachungskomplexen im Raum bestimmen zusammen mit den Bodeneigenschaften und anderen Geofaktoren im wesentlichen die Kontaminationsausmaße (primäre Raummuster).

Mit den Ländergesetzen liegen zwar grundsätzliche rechtliche Rahmengerüste vor, auch können die fachlichen Grundlagen vermittelt werden, die praktischen Erfahrungen für den Vollzug sind jedoch noch unzureichend. Insbesondere besteht erheblicher Regelungsbedarf in Fonn von Ausführungsvorschriften. Fragen der Abgrenzung zu anderen Rechtsbereichen, solche zu den Anforderungen und der Ausgestaltung der jeweils vorgesehenen Maßnahmen bis hin zur verfassungsrechtlichen Eigentumsproblematik werden im Vollzug aufgeworfen und zeigen, daß die gesetzlichen Grundstrukturen des EGAB allein nicht ausreichen.

Im Prinzip befaßt sich heute jeder Mensch mit Umweltschutzproblemen oder ist zumindest in irgendeiner Form damit konfrontiert. , auf überindividuelle Organisationsformen (Haber & Burkhardt, 1985). Die Landschaftsökologie befaßt sich mit Strukturen, Prozessen und Veränderungen in der Landschaft (Bastian & Schreiber, 1994). Forschungsziel ist die qualitative und quantitative Analyse, Darstellung und Bewertung der landschaftlichen Ökosysteme hinsichtlich ihrer Komponenten und Raumeinheiten sowie deren Gefüge und der in den Landschaften ablaufenden stofllichen, energetischen und informatorischen Prozesse einschließlich der Folgewirkungen verschiedener Nutzungsformen auf den Gesamthaushalt der Landschaft und ihrer gesellschaftlichen Funktionen (Neef, 1967; Leser, 1991; Müller-Hohenstein, 1995).

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 37 votes

Author:admin