Home Public Health • Download Burnout und Prävention: Ein Lesebuch für Ärzte, Pfleger und by Klaus Michael Ratheiser, Jutta Menschik-Bendele, Ewald E. PDF

Download Burnout und Prävention: Ein Lesebuch für Ärzte, Pfleger und by Klaus Michael Ratheiser, Jutta Menschik-Bendele, Ewald E. PDF

By Klaus Michael Ratheiser, Jutta Menschik-Bendele, Ewald E. Krainz, Michael Burger

Ein Kardinalsymptom des Burnout-Syndroms ist die emotionale Erschöpfung: Freude, Glück und Interesse weichen der Amnesie. Ebenso die Fähigkeit zur Empathie und Wertschätzung. Ärztinnen und Ärzte sind besonders von diesem Syndrom betroffen. Das Buch soll einen Baustein für ein neues medizinisches Zeitalter bilden, in dem Ärzte auch einen gesundheitsbildenden Blick auf sich selbst werfen. Die Autoren betrachten das Thema aus der Sicht der Klinischen Psychologie, der Organisationsberatung und Gruppendynamik sowie aus ärztlicher Perspektive.

Show description

Read Online or Download Burnout und Prävention: Ein Lesebuch für Ärzte, Pfleger und Therapeuten PDF

Similar public health books

Economic Analysis for Management and Policy

As problems with source shortage turn into extra explicitly said 'f the well-being quarter, public well-being practitioners are spotting that economics can shape an integral part in their expert toolkit. financial research offers a fashion of pondering difficulties during which the problems of source shortage, chance price and broader social targets corresponding to potency and fairness could be explicitly taken under consideration.

Children and AIDS: A Stocktaking Report

This document assesses probably the most very important activities and adjustments for kids stricken by AIDS that happened within the first 12 months of the worldwide crusade Unite for kids. Unite opposed to AIDS. The document notes promising advancements - expanding numbers of youngsters receiving remedy, declining HIV incidence between children, and the combination of kids and AIDS into nationwide coverage frameworks.

Improving Aid Effectiveness in Global Health

This direct, available advisor makes use of a human rights standpoint to outline effectiveness in reduction supply and provide a powerful framework for growing sustainable healthiness courses and initiatives and assessing their development. aimed at hands-on execs in such severe components as nutrition relief, maternal healthiness, and sickness keep watch over, it lays out demanding situations and ideas on the topic of investment, making plans, and complexity as person initiatives feed into and effect better healthiness and improvement platforms.

The Pocket Guide To Health Promotion

The 'Pocket consultant to health and wellbeing advertising' is a brief, punchy and functional advisor to healthiness merchandising aimed toward scholars and practitioners. summary: The 'Pocket advisor to future health merchandising' is a quick, punchy and useful consultant to health and wellbeing merchandising aimed toward scholars and practitioners

Additional info for Burnout und Prävention: Ein Lesebuch für Ärzte, Pfleger und Therapeuten

Sample text

Bald bemerkte er die hohen Erwartungen aller Berufsgruppen „seiner“ Abteilung, der anderen Abteilungsleiter, der Krankenhausleitung und der kollegialen Führung. Abgesehen davon, dass es ihm immer unverständlicher wurde, warum das Leitungstriumvirat „kollegiale“ Führung genannt wird, fühlte er sich mehr und mehr gefordert und auch schon überlastet. Das medizinisch-fachliche war kein Problem, da fühlte er sich sicher und sattelfest. Auch mit seinen Mitarbeitern sah er in den Einzelgesprächen keine Probleme, aber die Spannung in der Abteilung und die gesamte Dynamik der Organisation überforderten ihn.

Neuland, Geesthacht, S. ) (2006) Triadisches Verstehen in sozialen Systemen. Gestaltung komplexer Wirklichkeiten. Carl Auer, Heidelberg Rook M (1998) Theorie und Empirie in der Burnout-Forschung. Eine wissenschaftstheoretische und inhaltliche Standortbestimmung. ) (1999) Kommunikation im Gesundheitssystem. Handbuch zur Konfliktvermeidung. Verlag für Angewandte Psychologie, Göttingen Schröder J-P (2008) Wege aus dem Burnout. Möglichkeiten der nachhaltigen Veränderung. Cornelsen Verlag, Berlin Seligman MEP (1999) Erlernte Hilflosigkeit.

Die Patienten sind schwer krank, zum Teil verwahrlost und im Kontakt äußerst schwierig. Der Arzt, der auch eine psychoanalytische therapeutische Ausbildung absolviert hat, ist an dieser Station mit seiner Kunst oft am Ende. Er spürt, dass er sein Behandlungskonzept, nämlich weniger Medikamente zu geben, dafür mehr persönliche Zuwendung aufzuwenden, neu überdenken muss. Er fühlt sich vor seinen Kollegen der anderen Abteilungen während der Morgenbesprechung als Versager und betäubt seine Nervosität mit Tranquilizern.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 14 votes

Author:admin