Home German 11 • Download Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung by Michael May PDF

Download Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung by Michael May PDF

By Michael May

Mit diesem Lehrbuch können Exkursionen in die aktuelle 'Theorielandschaft' der Sozialen Arbeit unternommen werden. Die Darstellung folgt dem prozessualen und diskursiven Charakter der Theorieproduktion, d.h. nacheinander werden verschiedene Ansätze dieser Theorieentstehungen skizziert. Auf diese anschauliche Weise wird sorgfältig herausgearbeitet, wie solche Theoriebildungen innerhalb eines großen allgemeinen Theoriegebäudes von jeweils verschiedenen 'Denkstandorten' aus erfolgen.

Show description

Read or Download Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung PDF

Best german_11 books

Unannehmbar-Sein: Kindliche Identität im Dialog

Used to be passiert in unserer Gesellschaft mit ‚störenden Kindern’? Welche Konsequenzen hat es, wenn in kindlichen Biographien Stigmatisierungen wie ‚verhaltensauffällig’ oder ‚psychisch gestört’ eine zentrale Rolle spielen? Identität ist ein zwischenmenschlicher Prozess. Für Kinder, die mit professionellen Psychodiagnosen konfrontiert sind und die ihre Eltern verzweifelt sagen hören "Mit meinem style stimmt etwas nicht!

Kinderflüchtlinge: Theoretische Grundlagen und berufliches Handeln

Anregungen aus Praxis und Forschung liefern den sehr unterschiedlichen Berufsgruppen, die sich mit der besonders schutzbedürftigen Personengruppe Kinderflüchtlinge beschäftigen, spezifische Kenntnisse und Hilfen. Das Buch stellt Aufsätze, wissenschaftliche Abhandlungen und Praxisberichte ausgewiesener Fachexperten vor.

Manual der Tonographie für die Praxis

Dieses guide ist ein Leitfaden für die Praxis, der klar und einfach geschrieben ist. Er ist auch für Leser verständlich, die an den ma­ thematischen Grundlagen der Tonographie nicht interessiert sind. Wenn eine geschickte Sprechstundenhilfe dieses Büchlein gelesen hat, kann sie das Tonographiegerät bedienen.

Additional info for Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung

Sample text

Wenn in der Theoriediskussion Sozialer Arbeit von „Lebenswelt“ die Rede ist, muss es jedoch nicht immer jener sein, der schon von Husserl als kritischer Ge- Alltags-, lebenswelt-, lebenslagen und lebensbewältigungsorientierte Ansätze 51 genbegriff im Hinblick auf eine zu bloßer Objektivität degenerierten Wissenschaft eingeführt wurde, um dann in den kritisch-materialistischen Alltagstheorien „vom Kopf auf die Füße gestellt“ zu werden, ehe er in Thierschs „Konzept der Alltags- und/oder Lebensweltorientierung“ ebenfalls als „Gegenbewegung“ aufgegriffen wurde, um nun gegenüber dem Objektivismus der gesellschaftskritischen Theorien Sozialer Arbeit in den 60er und 70er Jahren „auf den notwendigen Bezug zu menschlichen Erfahrungen und Praxis“ (Füssenhäuser/Thiersch 2001: 1892) zu insistieren.

Dieser Bezug von Theorie auf eine Tradition Sozialer Arbeit und ein Feld, wie es durch die Beteiligten selbst definiert wird, mag etwas banal erscheinen. Andere Disziplinen – unabhängig ob sie aus dem Bereich der Natur-, der Geistes- oder der Sozialwissenschaften stammen – verfahren jedoch in dieser Hinsicht ähnlich unaufgeregt pragmatisch. Allerdings haben in den jüngeren wissenschaftspolitischen Auseinandersetzungen entsprechende Grundsatzfragen um das jeweils Disziplintypische wieder stärker an Gewicht gewonnen.

Die wissenssoziologische Frage nach der Differenzierung und dem Verhältnis zwischen den im Feld der Wissenschaft und dem der Praxis der Sozialen Arbeit vorherrschenden Wissensformen geklärt werden. habe eine Theorie der sozialen Arbeit ihre eigenen gesellschaftlichen und sozialen Voraussetzungen zu thematisieren. Dies erfordere nicht nur die Auseinandersetzung mit einer Gesellschaftstheorie, welche die Funktion Sozialer Arbeit, ihrer Institutionen und Interventionsformen zu analysieren erlaube.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 37 votes

Author:admin